Der flexible Mehrtagesskipass

Der Flexible Skipass: 5 Tage aus der Saison

Der flexible Skipass 5 Tage aus der Saison gilt an fünf frei wählbaren Tagen innerhalb der Wintersaison in allen vier Alpen Plus Gebieten.

So erhalten Sie den flexiblen Alpen Plus Skipass 5 Tage aus der Saison

Kassen der Skigebiete

Ab dem Start des Skibetriebs sind die Skipässe an den Skigebietskassen erhältlich.

Onlinebestellung

Bei der Onlinebestellung wird Ihnen der Skipass nach erfolgtem Zahlungseingang per Post zugeschickt.

Webshop 

Vorhandene Chipkarte aufladen oder Voucher ausdrucken oder auf’s Smartphone speichern.

Preise 2018/19

Alle Preise zzgl. 3 € Pfand für wiederaufladbare Chipkarte. 

Skipass 5 Tage aus der Saison

175,00 €
Erwachsene ab 19 Jahren
  • Senioren ab 65 Jahre: 160,00 €
  • Jugendliche 16 – 18 Jahre: 155,00 €
  • Kinder 6 – 15 Jahre: 83,00 €

Hinweis:
Bei altersabhängigen Skipasstarifen gilt: Stichtag ist der Kauftag.
In den Skigebieten ist bei altersabhängigen Skipasstarifen der Ausweis mitzuführen und auf Verlangen zu Kontrollzwecken vorzulegen.

Online-Bestellung

Informationen zur Online-Bestellung:

  1. Wählen Sie zunächst im Online-Bestellformular das Alpen Plus Gebiet aus, das Ihre Bestelldaten erhalten soll.
  2. Bei der Eingabe Ihrer Daten benötigen Sie ein Foto/Lichtbild für jede Person, einen Altersnachweis bei altersabhängigen Skipässen, einen gültigen Studentenausweis für den Studententarif – Bitte beachten: die einzelnen Dateinamen müssen sich voneinander unterscheiden, Fotos als Jpg-Datei, Nachweise als Pdf- oder Jpg-Datei, maximal 2 MB pro Dokument.
  3. Nach Absenden der Bestelldaten sehen Sie im Browser eine Bestellbestätigung mit Vorgangsnummer, bearbeitendes Skigebiet und Hinweis auf den Erhalt einer Mail zur Bestellung. In dieser Mail werden Ihnen Vorgangsnummer, Gesamtbetrag und Bankverbindung mitgeteilt.
  4. Nach Datenprüfung und Zahlungseingang werden die Karten erstellt und versandt. Die Mindestbearbeitungszeit nach Zahlungseingang beträgt 3 Werktage.
  • Hinweis zum Online-Bestellformular: Bei der Nutzung des Bestellformulars handelt es sich nicht um einen Online-Kauf. Ihre Daten und Dokumente (Lichtbilder und Altersnachweise) werden per Upload und mit dem Button „Senden“ an das von Ihnen gewählte Alpen Plus Skigebiet übermittelt. Ein beidseitig verbindlicher Vertrag kommt zustande, wenn das Skigebiet Ihnen eine Auftragsbestätigung / Rechnung per E-Mail übermittelt. Die Zusendung des Skipasses / der Skipässe erfolgt erst nach Zahlungseingang. Die Bestelldaten werden bis zum Abschluss der Auftragsabwicklung auf den internen Systemen des Skigebiets gespeichert und sind nach Abschluss der Bestellung aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.
  • Tarif- und Beförderungsbedingungen: Es gelten die jeweils gültigen Tarif- und Beförderungsbedingungen der einzelnen Bergbahn- und Liftunternehmen.
  • Bei Familiensaisonskipässen erhält jedes Familienmitglied eine eigene Chipkarte.
  • Für Kinder unter 6 Jahren ist eine eigene Chipkarte nur erforderlich bei Teilnahme an Skikursen oder bei Fahrten ohne Begleitperson.
  • Kinder bis einschließlich 5 Jahre werden in Begleitung eines Erwachsenen bei gleichzeitiger Fahrt kostenfrei befördert. Dies gilt nicht für Kinder ohne Begleitung an Übungsliften oder in Skikursen.

Kauf im Webshop

Im Webshop können Sie eine bereits vorhandene Alpen Plus Chipkarte aufladen oder einen Voucher erwerben, der an den Skigebiets-Kassen (in den Skigebieten Spitzingsee-Tegernsee und am Brauneck auch am Ticketautomaten) gegen einen Skipass eingelöst werden kann. Ideal auch als Geschenkidee.

So funktioniert es:
1.
Gewünschten Skipass auswählen
2.
Haben Sie bereits ein Ticket/Chipkarte mit einer WTP-Nummer: Geben Sie diese Nummer ein.

 Haben Sie kein Ticket/Chipkarte: Wählen Sie die Option “Voucher”.
3.
Wählen Sie ein Zahlungsart aus (Visa- oder Mastercard).
4.
Im Anschluß an den Kauf erhalten Sie eine Mail mit dem Kaufbeleg  und ggf. einem Voucher als PDF-Datei. Drucken Sie den Voucher aus und lösen diesen an der Skigebietskasse gegen einen Skipass ein oder speichern Sie den Voucher auf’s Smartphone und holen den Skipass am Ticketautomaten (nur Skigebiete Spitzingsee-Tegernsee und Brauneck).

Bei Aufladung der vorhandenen Chipkarte, können Sie nach Kauf der neuen Berechtigung im Skigebiet direkt durch das Drehkreuz gehen.
5.
Bei Kauf mit WTP-Nummer empfehlen wir, den Beleg mitzunehmen. 
(Tipp: abfotografierte Version genügt).

Webshop-AGB

Drucken