Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee

Moderne Anlagen, zwei Kids Parks, urige Hütten

Funslope an der Unteren Firstalm

Schneesicher, Pistenspaß von Dezember bis April

66 Kilometer ab München, Fahrzeit ca. eine Stunde

Kurzinfo

Höhe: 980 – 1.580 m
10 Lifte/Anlagen
2 Vierersesselbahnen
1 Doppelsesselbahn
6 Schlepplifte und 1 Seillift

20 km präparierte Pisten
Leicht: 2 Pisten (8,5 km)
Mittel: 5 Pisten (7,5 km)
Schwer: 2 Pisten (4 km)
4 vollbeschneite Abfahrten
7,45 km beschneite Pisten

Funslope

Info-T +49 8026 9292230 u.
Info-T +49 8026 71226

Öffnungszeiten Skibetrieb:
08:30 – 16:20 Uhr

Das Skigebiet

Jung & schneesicher, moderne Anlagen und urige Hütten. Im Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee erwarten Sie bestens präparierte Pisten und variantenreiche Abfahrten für jede Könnerstufe. Beschneiungsanlagen sorgen für Schneesicherheit, leistungsstarke Liftanlagen für geringe Wartezeiten an den Liften.

Der Funslope an der Unteren Firstalm zieht vor allem junges Publikum an. Kleine Kicker, Boxen und eine Wellenbahn bieten Spaß für Junge und Jungebliebene, egal ob auf einem oder zwei Brettern. Der neue Funslope ersetzt den bisherigen Snowpark und ist auch für weiniger geübte Freestyler geeignet.

Der Einstieg in das beliebte Gebiet rund um Stümpfling und Roßkopf erfolgt ab Schliersee/Spitzingsee über die Stümpfling-Vierersesselbahn oder den Kurvenlift. Aus dem Tegernseer Tal ist das Gebiet über Rottach-Egern mit der Sutten-Vierersesselbahn zu erreichen.

Das Gebiet gilt als perfekte Wintersportdestination für Einsteiger, Fortgeschrittene und Familien. Die Üisten sind überwiegend mittelschwer und familientauglich, aber auch Einsteiger und Adreanlin-Junkies finden hier ihre perfekten Momente.

Kleine und große Einsteiger werden in den vier ortsansässigen, DSLV-geprüften Skischulen ebenso bestens betreut wie all jene, die noch etwas dazu lernen möchten. In zwei Kids Parks dürfen die in den Skischulen am Bayernhang und am Lyralift angemeldeten Kinder exklusiv und stressfrei üben.

Nachtskilauf wird jeden Donnerstag und Freitag von 18:30 bis 21:30 Uhr auf der beleuchteten Stümplingabfahrt angeboten. Ein eigener Nachtskibus bringt Skifahrer, die mit der BOB anreisen, bei Flutlichtbetrieb jeden Donnerstag und Freitag kostenlos von Schliersee über Neuhaus und Josefstal an die Talstation der Stümpflingbahn.

Umweltfreundlich: die Alpenbahnen Spitzingsee beziehen Ökostrom von den Stadtwerken München und sind somit CO² neutral.

Drucken

Aktuelle Neuigkeiten

  • Alle
  • Aktuelles

Saisonskipass 2020-21 – Infos zum Rückzahlungsversprechen

Informationen zur Rückerstattung oder Übertragung von Alpen Plus Saisonskipässen 2020-21.

Aus für die Wintersaison

Alpen Plus Gebiete nehmen den Skibetrieb nicht mehr auf! München und Region, 22. März 2021: Nachdem aufgrund der wieder steigenden Infektionszahlen in Bayern wohl weitere Öffnungsschritte ausgeschlossen sind, steht fest, dass es in den Alpen Plus Skigebieten Sudelfeld, Spitzingsee und Brauneck in dieser Saison keinen Skibetrieb mehr geben wird. Saisonskipasskunden bekommen ihr Geld zurück bzw. […]

Skipass online kaufen

Skipässe online kaufen und den Skipass an den Ticketautomaten der Talstationen in den Skigebieten abholen. 

Sicher in Corona-Zeiten

Infos zu den Hygiene- und Schutzmaßnahmen für den Bergbahn- und Skibetrieb. #sicherskifahrndahoam