Gültig vom 1. Oktober bis 31. Mai

Für alle, denen der Winter nicht lange genug sein kann: Die Alpen Plus Gletscher Card, mit der Sie in neun Gebieten von 1. Oktober bis 31. Mai alle Bahnen und Lifte nutzen können. Ein Highlight ist sicherlich die Kooperation mit dem Stubaier Gletscher, dem die neue Karte auch ihren Namen verdankt. Dort beginnt der Winterbetrieb bereits am 1. Oktober. Das bedeutet: diejenigen, die es schon gar nicht mehr erwarten können, wieder Schnee unter den Brettern zu haben, können ab dem 1. Oktober bereits am Stubaier Gletscher Skifahren oder Snowboarden. Und das volle 240 Tage lang.

8 Monate Bergerlebnis ohne Limit

Darüber hinaus können Sie im Zeitraum von 1. Oktober bis 31. Mai auch die Herbst- und Frühjahrsangebote der teilnehmenden Gebiete nutzen. Das bedeutet, mit der Alpen Plus Gletscher Card sind acht Monate Bergerlebnis ohne Limit garantiert!

Berg Icon

Snowparks

Der Stubai Zoo am Gaisskarferner zählt im Herbst und Frühjahr zu den größten und abwechslungsreichsten Snowparks in Tirol. Geöffnet von Oktober bis weit ins Frühjahr hinein ist mit einer Easy-, Medium- und Pro-Line für alle Freeskier und Snowboarder etwas passendes dabei. Die Actionwelt Sudelfeld bietet mit dem Freeridecross und dem von den Profis von Schneestern betreuten Snowpark jede Menge Action. Auch der Snowpark am Spitzingsee ist mit seinem perfekten Set-up seit Jahren in der Szene ein Begriff.

Ski Icon

Nachtskilauf

Die Alpen Plus Gletscher Card bietet auch Pistenspaß bei Flutlicht am Spitzingsee und Hocheck. Die Flutlicht-Pisten der beiden Gebiete werden eigens für den Abendbetrieb frisch präpariert, leistungsstarke Flutlichtstrahler tauchen die Abfahrt in perfektes Licht und die Auffahrt mit den Bahnen bei Nacht wird zum Erlebnis. Das Skigebiet Hocheck bietet vier Flutlichtabende pro Woche und eine ebenfalls beleuchtete Winterrodelbahn. Am Spitzingsee kann man zweimal die Woche abends Skifahren und Snowboarden.

Rodel Icon

Rodeln und mehr

Nutzen Sie die Rodelbahn am Hocheck oder die 6,5 km lange Rodelbahn am Wallberg mit gigantischem Ausblick – übrigens eine der längsten Rodelbahnen Deutschlands! Außerdem sind die Sommerrodelbahnen am Zahmen Kaiser und am Hocheck in der Alpen Plus Gletscher Card enthalten, die zahlreichen Möglichkeiten zum Gleitschirmfliegen sowie die Mountaincarts am Spitzingsee sind ebenfalls auch ohne Schnee eine Reise wert.

Verkauf

Die Alpen Plus Gletscher Card ist ab dem 01. Oktober 2017 an den Kassen der Talstationen, bei den Verkaufsstellen aller Kooperationspartner sowie über das Online-Bestellformular erhältlich. Die Karte ist direkt nach dem Kauf gültig – es gibt keinen Vorverkauf.

Alpen Plus Gletscher Card - Saisonskipässe 2017/18

Alpen Plus Gletscher Card Familie

1.120,00 €
Eltern (2 Erw. ab 19 Jahren)
  • Aufpreis pro Kind 6 – 15 J.: 138,00 €
  • Aufpreis pro Jugendlicher 16 – 18 J.: 240,00 €

Alpen Plus Gletscher Card Single mit Kind

560,00 €
Erwachsener ab 19 Jahren
  • Aufpreis pro Kind 6 – 15 J.: 138,00 €
  • Aufpreis pro Jugendlicher 16 – 18 J.: 240,00 €

Informationen zur Online-Bestellung:

  1. Wählen Sie zunächst im Online-Bestellformular das Alpen Plus Gebiet aus, das Ihre Bestelldaten erhalten soll.
  2. Bei der Eingabe Ihrer Daten benötigen Sie ein Foto/Lichtbild für jede Person, einen Altersnachweis bei altersabhängigen Skipässen, einen gültigen Studentenausweis für den Studententarif – Bitte beachten: die einzelnen Dateinamen müssen sich voneinander unterscheiden, Fotos als Jpg-Datei, Nachweise als Pdf- oder Jpg-Datei, maximal 2 MB pro Dokument.
  3. Nach Absenden der Bestelldaten sehen Sie im Browser eine Bestellbestätigung mit Vorgangsnummer, bearbeitendes Skigebiet und Hinweis auf den Erhalt einer Mail zur Bestellung. In dieser Mail werden Ihnen Vorgangsnummer, Gesamtbetrag und Bankverbindung mitgeteilt.
  4. Nach Datenprüfung und Zahlungseingang werden die Karten erstellt und versandt. Die Mindestbearbeitungszeit nach Zahlungseingang beträgt 3 Werktage.
  • Hinweis zum Online-Bestellformular: Bei der Nutzung des Bestellformulars handelt es sich nicht um einen Online-Kauf. Ihre Daten und Dokumente (Lichtbilder und Altersnachweise) werden per Upload und mit dem Button „Senden“ an das von Ihnen gewählte Alpen Plus Skigebiet übermittelt. Ein beidseitig verbindlicher Vertrag kommt zustande, wenn das Skigebiet Ihnen eine Auftragsbestätigung / Rechnung per E-Mail übermittelt. Die Zusendung des Skipasses / der Skipässe erfolgt erst nach Zahlungseingang. Die Bestelldaten werden bis zum Abschluss der Auftragsabwicklung auf den internen Systemen des Skigebiets gespeichert und sind nach Abschluss der Bestellung aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.
  • Preise in Euro, inkl. MWSt und zzgl. zwei Euro für eine wiederaufladbare und dauerhaft verwendbare Chipkarte (keine Pfandkarte). Bei allen altersabhängigen Skipass-Tarifen ist ein Altersnachweis zu erbringen, für den Studententarif Vorlage eines gültigen Studentenausweises für das laufende Studienjahr. Der Skipass ist nicht übertragbar.
  • Kinder bis inkl. fünf Jahre fahren in Begleitung eines Erwachsenen gratis, außer an Übungsliften. Im Skikurs oder bei Fahrten ohne Begleitperson erhalten Kinder bis inkl. 5 Jahre einen eigenen Skipass zum Kindertarif (sh. Preisinfo des jeweiligen Gebietes).
  • Tarif- und Beförderungsbedingungen: Es gelten die jeweils gültigen Tarif- und Beförderungsbedingungen der einzelnen Bergbahn- und Liftunternehmen.
  • In der Alpen Plus Gletscher Card ist die Nutzung aller geöffneten Bahnen und Lifte im Zeitraum 1.10.2016 bis 31.5.2017 (abhängig von den Betriebs- und Revisionszeiten der einzelnen Gebiete), der Nachtskilauf im Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee und am Hocheck in Oberaudorf sowie die Nutzung der Rodelbahn am Hocheck inbegriffen. Bei Kauf eines Familien-Saisonskipasses erhält jedes Familienmitglied eine eigene Chipkarte. * Die reduzierten Kinder und Jugendtarife gelten nur bei gleichzeitigem Kauf von mindestens einem Erwachsenen-Skipass für 560 Euro.

Drucken

Fragen? Schreiben Sie uns!

Name (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht an uns